Cookie Consent by Privacy Policies website
Sie haben Fragen? Tel. +49 234 - 640 55 55

Magische Momente
Highlights

 

  • Von Nordportugal bis nach Galicien in Spanien
  • Porto – Portugals Kulturmetropole am Douro
  • Wandern auf der Route des portugiesischen Jakobsweges

Europa| Portugal
Von Porto bis nach Santiago de Compostela

  • In die Berge von Peneda-Geres, einziger Nationalpark Portugals
  • Bis zum „km 0“ nach Finisterre und an die “Costa da Morte”   
  • Besuch des Nationalparks der Atlantischen Inseln
  • Zwischen grünen Landschaften und einsamen Küsten am Atlantik   
  • Santiago de Compostela – das Ziel aller Pilger

Die Reiseroute entlang der Küstenregionen des nordwestlichen Zipfels der Iberischen Halbinsel verbindet Nordportugal mit dem grünen Galicien.

Wir besuchen Städte, malerische Dörfer und Regionen, die durch die Erhaltung der Traditionen, der abwechslungsreichen Naturlandschaften und der vielfältigen Küche und Weine, mit einer großen Persönlichkeit ausgestattet sind, so dass dieses Erlebnis ein wahrer Genuss für alle fünf Sinne bedeutet.

Wir beginnen unsere Reise in Porto in Nordportugal, Europas Kulturhauptstadt von 2001 mit seiner berühmten Altstadt und einzigartigem Flair. Nach der Besichtigung Portos inklusive Portweinprobe, starten wir am nächsten Tag zur ersten Wanderetappe auf der portugiesischen Jakobswegroute, dem “Caminho Portugues”. Eine weitere Wanderung bringt uns in die Berge des „Parque Nacional da Peneda-Geres“, dem einzigen Nationalpark Portugals. Dann überqueren wir zu Fuss die Grenze von Portugal nach Galicien in Spanien. Wir besuchen die Inseln Cies, Teil des Nationalparks der Atlantischen Inseln, mit seinen feinen und hellen Sandstränden. Danach kommen wir an die „Costa da Morte“ und wandern bis nach Finisterre, das altertümliche Ende der Welt, wo die Sonne seit undenklichen Zeiten verehrt wurde, und heute noch als “Km 0” das Ziel vieler Pilger aus der ganzen Welt ist. Auf unseren Routen entlang der grünen galicischen Küste machen wir uns vertraut mit dieser mystischen Essenz, die Galicien umgibt.

Unsere letzte Wanderung bringt uns nach San Andres de Teixido, ein Dorf in einer atemberaubenden Küstenlage an den „Rías Altas“ gelegen, mit einigen der höchsten Klippen Europas und zugleich Pilgerzentrum von großer Bedeutung in dieser Region. Am Ende kommen wir dann nach Santiago de Compostela, wo wir unsere erlebnisreiche Reise zwischen Portugal und Spanien beenden.

Einige der Orte, die wir besuchen werden, sind von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden: Die Altstadt von Porto, der Herkulesturm von Coruña, die historische Altstadt von Santiago de Compostela und natürlich auch der „Camino de Santiago“, der Jakobsweg.

 

JETZT BUCHEN
Anfrage!






    TravelSecure® ist die Reiseversicherung der Würzburger Versicherungs-AG

    ­Stiftung Warentest / Finanztest 2022

    Die Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 01/2022) hat 130 Tarife in der Reiserücktrittskosten-Versicherung verglichen. Die TravelSecure-Tarife konnten die Experten von Stiftung Warentest erneut überzeugen und wurden 3-facher Testsieger!