Cookie Consent by Privacy Policies website
Sie haben Fragen? Tel. +49 234 - 640 55 55

Magische Momente
Highlights

 

  • Natur und Kultur Kantabriens und Asturiens erleben
  • Wandern im Gebirge des Nationalparks Picos de Europa
  • Auf der Cares-Route durch die göttliche Schlucht

Europa| Andalusien
Rundreise zwischen Gebirge und Meer im grünen Spanien

  • Besuch von Covadonga – Nationalheiligtum Spaniens
  • Wandern und Relaxen an der Costa Verde
  • Nationalpark Somiedo – der spanische Yellowstone mit seinen Bären und Wölfen
  • Besuch der Städte Santander, Gijon und Oviedo

Von Kantabrien bis nach Asturien, entlang der Costa Verde (grüne Küste) und der Kantabrischen Gebirgskette mit dem einzigartigen Nationalpark der Picos de Europa und vielen weiteren Naturparks, verläuft die Reiseroute dieser erlebnisreichen Wanderreise durch das noch ursprüngliche Naturparadies Nordspaniens. Während dieser Rundreise erleben sie die gesamte landschaftliche Vielfalt von Santander bis nach Oviedo. Sie übernachten dabei an unterschiedlichen Orten im Gebirge, an der Küste und in reizvollen Kulturstädten.

Wir starten die Reise in Santander, der pulsierenden Hauptstadt Kantabriens. Danach geht es weiter auf unserer Route in Richtung Westen. Unsere nächste Unterkunft ist in Potes, ein kleiner Ort mit einer wunderschönen Altstadt am Fuße der Picos de Europa gelegen. Hier beginnen wir mit unserer Durchquerung dieser atemberaubenden Bergwelt. Wir kommen in das Zentralmassiv der Picos, bevor wir am nächsten Tag in das höchste Bergdorf Asturiens umziehen. Im Nationalpark unternehmen wir klassische Wanderungen. Ein Highlight ist die Tour in der berühmten Cares-Schlucht, aber auch der Besuch des Heiligtums und Wallfahrtsort von Covadonga und der Bergseen.

Nach einer letzten Nacht in Arenas de Cabrales in den Picos de Europa, kommen wir zurück an die grüne Küste. Die Nähe zwischen Gebirge und Meer macht den besonderen Reiz dieser Reise aus. Eine tolle Wanderung entlang der Costa Verde mit ihren alten Fischerdörfern, malerischen Stränden, steilen Klippen und Häfen erwartet uns. Wir kommen in Gijon an der Biskaya unter. Gijon bietet eine attraktive Kombination von traditioneller Hafenstadt, Sehenswürdigkeiten und Moderne direkt am Meer. Es bleibt genügend Zeit zur Besichtigung der Stadt.

Unsere letzte Wanderetappe dieser Reise bringt uns in das UNESCO Biosphärenreservat des Naturparks von Somiedo. Wir kommen in eine verwunschene grüne Gebirgswelt von unglaublicher Artenvielfalt und Schönheit. In dieser abgeschiedenen Region lebt ein Großteil der in Europa noch freilebenden Braunbären. Wir unternehmen zwei erlebnisreiche Wanderungen innerhalb des Naturparks, der sicherlich zu den ganz großen Geheimtipps noch wilder Naturlandschaften in Europa zählt. Am Ende der Reise kommen wir nach Oviedo, der Hauptstadt Asturiens mit seinen vielen kulturellen Schätzen.

JETZT BUCHEN
ab 2090,-€




    TravelSecure® ist die Reiseversicherung der Würzburger Versicherungs-AG

    ­Stiftung Warentest / Finanztest 2022

    Die Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 01/2022) hat 130 Tarife in der Reiserücktrittskosten-Versicherung verglichen. Die TravelSecure-Tarife konnten die Experten von Stiftung Warentest erneut überzeugen und wurden 3-facher Testsieger!