Cookie Consent by Privacy Policies website
Sie haben Fragen? Tel. +49 234 - 640 55 55

Magische Momente
Highlights

  • berühmter Börsenpalast
  • UNESCO Weltkulturerbe Cais da Ribeira – das älteste Stadtviertel Portos
  • Bahnhof Sao Bento mit seinen blau-weißen Azulejos
  • Bootsfahrt auf dem Douro
  • Besuch einer Portweinkellerei mit Weinprobe

Europa|Städtereise
Porto (5 Tage)

Die Stadt am Douro im Norden Portugals lockt mit mittelalterlichen Altstadthäusern, schmiedeeisernen Balkonen, barocken Kirchen und engen Gassen. Berühmt und stolz ist die Stadt auf ihren Portwein. Noch immer lagern die Fässer in Kellern am Ufer des Flusses. Porto ist überschaubar – alle Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß zu erreichen. Entdecken Sie auf unserem 5-tägigen Städtetrip die faszinierende Geschichte, vielfältige Kultur und lebhafte Atmosphäre Portos!

Ribeira-Viertel – Bootsfahrt – Portweinkellerei Stadtteil Ribeira • Kathedrale Sé • Igreja de São Francisco • Palacio de Bolsa • Bootsfahrt • Portweinkellerei

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine spannende, ganztägige Stadtführung. Sie erkunden den am Fluss Douro liegenden Stadtteil Ribeira (UNESCO Weltkulturerbe) mit den historischen Häusern und eng gepflasterten Straßen. Es ist der älteste Stadtteil und einer der attraktivsten Portos. Seit einigen Jahren erlebt das hügelige Viertel mit den bunten Häusern eine starke Aufwertung. So wurden die alten Gebäude aufwändig renoviert. Insbesondere an der Uferpromenade gibt es zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte. Der ursprüngliche Charakter des Viertel wurde aber bewahrt und Porto zeigt sich hier am malerischsten. Anschließend besuchen Sie die bekannte Kathedrale Sé, ursprünglich eine romanische Wehrkirche, die 1120 erbaut wurde. Der Silberaltar in der Sakramentskapelle sowie der Hauptaltar im Renaissance-Stil sind sehenswert. Die Igreja de São Francisco ist die wichtigste gotische Kirche der Stadt und gehörte ursprünglich zum Franziskanerkloster. Sie nennt sich auch „Goldene Kirche“, da das barocke Innere überschwänglich mit Goldschnitzereien bedeckt ist. Heute finden hier auch klassische Konzerte statt. Gleich nebenan befindet sich der bekannte Börsenpalast, der Palacio de Bolsa. 1844 im neoklassizistischen Stil erbaut, gehört die alte Börse zu den herausragendsten Bauwerken der Stadt. Die Innenräume sind mit filigranem Wandschmuck und Blattgold beschichtet. Der Innenhof der Nationen, das malerisch, edle Treppenhaus und der Arabische Saal sind besonders sehenswert. Der Arabische Saal ist im maurischen Stil erbaut, inspiriert von der Architektur der Alhambra. Hier wurden die wichtigsten Staatsmänner aus aller Welt empfangen, bis 1996 wurden Wertpapiere gehandelt. Heute wird der Palast nur noch für öffentliche Empfänge genutzt. Anschließend lernen Sie ganz entspannt die Silhouette der Stadt vom Wasser aus kennen. Bei einer Bootsfahrt über den Douro (ca. 45 min.) in den typischen Rabelo-Booten, genießen Sie herrliche Blicke und die malerische Kulisse der Stadt und die Portweinhäuser am linken Douro-Ufer. Auf den Rabelos wurden einst die Portweinfässer vom oberen Douro-Tal nach Porto verschifft. Die größten Boote umfassen in etwa 1000 Fässer. Danach erfahren Sie bei einem Besuch in einer Portweinkellerei in dem Vorort Vila Nova de Gaia Wissenswertes rund um den berühmten Wein und erhalten Einblicke in die traditionellen Prozesse. Natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen. Lassen Sie den Abend in einem der vielen Restaurants am Douro-Ufer von Gaia ausklingen. (F)

JETZT BUCHEN!
ab 699,-€




    TravelSecure® ist die Reiseversicherung der Würzburger Versicherungs-AG

    ­Stiftung Warentest / Finanztest 2022

    Die Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 01/2022) hat 130 Tarife in der Reiserücktrittskosten-Versicherung verglichen. Die TravelSecure-Tarife konnten die Experten von Stiftung Warentest erneut überzeugen und wurden 3-facher Testsieger!